Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Türnitzer Höger

Türnitzer Alpen Don, 15.02.2018 am 26.02.2018
Aufstiegsroute:Bergerhöhe - Gschwendt - Stadelberg - Türnitzer Höger
Abfahrtsroute:Entlang Aufstieg mit Abweichungen
Tourenbedingungen:

Traumhafter Wintertag. 20-35 cm Neuschnee. Ab dem Gschwendt Richtung Stadelberg unverspurt. Vor allem zum Türnitzer Höger hinauf mühsames Spuren wegen starkem Anstollen (Sonnseitig "klebriger" Pulver.

Anmerkungen:

Schlechte Bindung (schattseitig) des Neuschnees mit dem harten Harschdeckel !! Die Gschwendthütte ist an den Wochenenden bewirtschaftet. Zufahrt über´s Steinparztal mit dem Auto einige Kilometer möglich - Straße nicht geräumt; d.h. Allrad oder Ketten! Anm.: Im Tal praktisch kein Schnee.

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:2über 1.500m:-
Schneequalität:Schattseitig Pulver. Sonnseitig dr. die Einstrahlung stark gesetzt u. teilweise schon pappig.
Wetter:Traumtag. Schattseitig kalt; sonnseitig angenehm. Oben dr. SO-Wind wieder kälter.