Tourenforum - Beiträge anzeigen

Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite:  1 2 3 >  Letzte »

Annaberg - Tirolerkogel - Eibl - Türnitz

Türnitzer Alpen Die, 19.02.2019 vergissmi.net am 20.02.2019
Aufstiegsroute:Annaberg - Tirolerkogel (1377 m)
Abfahrtsroute:Sterngassl - Karnerhofspitze - Eibl - Türnitz
Tourenbedingungen:

Durchgehend genügend Schnee. Stellenweise ist der Untergund pickelhart aber kaum eisig. Gute Abfahrbedingungen.

Anmerkungen:

Busverbindung von Türnitz nach Annaberg tägl 9:10 h. Ein Parkplatz befindet sich gegenüber der Bushaltestelle im Zentrum (beim Roten Kreuz). Abfahrt bis zur Talstation ehem. Eibl-Lift (ca. 10-15 min zu Fuß retour zum Parkplatz). Teichalmhütte am Eibl war geöffnet (großartiges Rindfleisch ...!).

Tourenbeschreibung auf alpenvereinaktiv unter Suchbegriff "Haute Route der Türnitzer Alpen"

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:1über 1.500m:-
Schneequalität:Durchgehende Schneedecke, hart, keine Eisplatten. Einfahrt ins Sterngassl pickelhart (ich habe die ersten paar Meter runter "getragen".
Wetter:Traumtagerl

Schneeberg - Rote Schüttflanke

Rax-Schneeberggruppe Die, 19.02.2019 Ekerwin am 19.02.2019
Aufstiegsroute:Losenheim - Fadensteig - Nandlgrat (oberster Abschnitt).
Abfahrtsroute:Rote Schüttflanke - untere Breite Ries - Losenheim
Tourenbedingungen:

Fadensteig gut gespurt, doch stellenweise recht eisig. Steigeisen sind angenehm, wenn auch nicht unabdingbar. Gleiches gilt für den Abstieg über den oberen Nandlgrat zum Schüttsattel. Rote Schüttflanke gut aufgefirnt (Einfahrt 12 Uhr 15) und genussvoll zum Fahren. Es empfiehlt sich eine Einfahrt zwischen 11 und 12 Uhr. Schattseitig herrschen indessen sehr harte bzw. eisige Bedingungen. Ansonsten ist die gesamte Abfahrt ohne Steinkontakt bis ins Tal befahrbar. 

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.500m:1über 1.500m:1
Schneequalität:Siehe oben unter "Bedingungen"
Wetter:Blauer Himmel, stürmisch am Fadensteig.

Reisalpe - Hochstaff

Gutensteiner Alpen Son, 17.02.2019 Ekerwin am 18.02.2019
Aufstiegsroute:Kleinzell - Kleinzeller Hinteralm - Reisalpe bzw. Kleinzeller Hinteralm - Hochstaff
Abfahrtsroute:Reisalpe - Kleinzeller Hinteralm bzw. Hochstaff - Weißenbachalm - Kleinzell
Tourenbedingungen:

Die Tour ist praktisch noch durchgehend begeh- bzw. befahrbar, auch wenn an einigen Stelle schon manch Wiesenbüschel "bedrohlich" nahe kommen. Lediglich ein kurzes Tragestück beim Aufstieg von der Hinteralm in Richtung Hochstaff. Die Tour dürfte dennoch einige Zeit lang möglich sein.

Anmerkungen:

Reisalpenhaus momentan geschlossen.

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:1über 1.500m:
Schneequalität:In den Schattlagen trotz der milden Temperaturen noch recht fest, sonnseitig bes. nachmittags stark durchfeuchtet.
Wetter:Blauer Himmel, windstill, sehr warm für die Jahreszeit.

Schneeberg/Hoyosgraben - Skihelm vermisst (Marke Uvex, Farbe Silber)

Rax-Schneeberggruppe Son, 17.02.2019 Markus am 18.02.2019
Aufstiegsroute:Hoyosgraben, 10.30 Uhr
Abfahrtsroute:Lahningries
Tourenbedingungen:
Anmerkungen:

Skihelm (Marke: Uvex, Farbe: Silber) vermisst ��

Hallo, gestern hat sich der Skihelm meines Vaters am Schneeberg beim Ausstieg aus dem Hoyosgraben oben am Plateau beim Öffnen des Rucksacks leider selbständig gemacht. Er ist mit einem ordentlichen Tempo den Hoyosgraben runtergesegelt und liegt nun vermutlich irgendwo im unteren Bereich im Wald. Falls ihn jemand gefunden hat, freue ich mich über eine kurze Nachricht unter markus.graser@gmx.at.

Vielen Dank!

Liebe Grüße,
Markus

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:über 1.500m:
Schneequalität:
Wetter:

Schneeberg - Stadelwandgraben + Bockgrube - Abfahrt Obere Königschusswand

Rax-Schneeberggruppe Sam, 16.02.2019 Stefan B am 18.02.2019
Aufstiegsroute:Stadelwandgraben 06:30h - Bockgrube - ab ca. 1750m nach rechts auf Riegel - Klosterwappen 10:30h
Abfahrtsroute:obere Königschusswand (Einfahrt ca. 15m unterhalb des Pottschacherkreuzes) - Bockgrube - Stadelwandgraben
Tourenbedingungen:

Von Parkplatz weg ca. 15-20min Skitragen - Aufstieg stellenweise im schattigen Gelände hart/eisig (Harscheisen!!) - ansonsten sehr gute Aufstiegsbedingungen;

Einfahrt obere Königschusswand um ca. 10:45h bei besten Bedingungen - Bockgrube auf Sonnenseite bei besten Firn - Stadelwandgraben noch im Schatten und daher hart

Anmerkungen:

Perfekter Skitouren-Tag!!!

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:über 1.500m:
Schneequalität:von hart/eisig bis Traum-Firn
Wetter:Sonne pur, windstill

Schauerstein - Breite Ries

Rax-Schneeberggruppe Sam, 16.02.2019 Magei am 17.02.2019
Aufstiegsroute:Losenheim- Fadenweg-Märchenwald -Schauerstein-Fischerhütte
Abfahrtsroute:Breite Ries
Tourenbedingungen:

Aufstieg: griffig, eisig

Abfahrt: Firn

Anmerkungen:

Wahnsinns Tourentag ⛷☀️��

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:über 1.500m:
Schneequalität:Firn
Wetter:Sonne und Windstill

Schneeberg (Hoyosgraben, Breite Ries)

Rax-Schneeberggruppe Son, 17.02.2019 Harald Mayer am 17.02.2019
Aufstiegsroute:Über Edelweißhütte, Hoyosgraben zur Einfahrt der Breiten Ries.
Abfahrtsroute:Einfahrt Breite Ries um ca. 11:00 bei beginnendem Gegenverkehr im Steilstück. Einfahrt schön schmierig/weich, wie auch die gesamte Abfahrt (wir haben uns in Abfahrtsrichtung links gehalten, wo die Sonne schon ganze Arbeit geleistet hat). Durchgehende Abfahrt bis zum Parkplatz
Tourenbedingungen:

Firn

Anmerkungen:

Ich habe am kleinen Parkplatz oberhalb der Talstation am Pistenrand einen Mammut Helm, darin ein LVS (pieps) und eine Sonnenbrille liegen gelassen. Falls jemand die Sachen findet bitte um Nachricht an harald.mayer AT gmail.com
Vielen Dank!!!

Edit: Vielen Dank dem ehrlichen Finder, der die Sachen bei der Liftkassa abgegeben hat!

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:über 1.500m:
Schneequalität:Firn
Wetter:Blue sky, windstill

Rax Predigstuhl [1.902m]

Rax-Schneeberggruppe Fre, 15.02.2019 berg&karte; am 15.02.2019
Aufstiegsroute:Preiner Gscheid - Karlgraben - Karl Ludwighaus - Predigstuhl [1.902m]
Abfahrtsroute:Predigstuhl - Siebenbrunnenkessel - Preiner Gscheid
Tourenbedingungen:

Gute, im kammnahen Bereich harte bis glasige Bedingungen. Harscheisen sehr empfehlenswert. Zum Teil abgeblasen jedoch alles mit Schi begehbar. 

Anmerkungen:

100-200Hm unterhalb vom Kamm im windgeschützen Bereich gute, firnige Bedingungen.

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:1über 1.500m:2
Schneequalität:Schattseitig sehr hart, oberhalb der Baumgrenze in den Mulden und Rinnen eingewehter Schnee, im Tagesverlauf sonnseitig weicher werdend, jedoch im kammnahen Bereichen durch den starken Wind nicht firnig.
Wetter:Heiter, später wolkenlos, sehr windig, relativ mild - in der Früh um Nullgrad

Terzer Göller

Mürzsteger Alpen Don, 7.02.2019 Robert Salzer am 14.02.2019
Aufstiegsroute:Lahnsattel - Mitterriegel - Terzer Göller
Abfahrtsroute:Westliches Eiskar
Tourenbedingungen:

Traumtag.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.500m:1über 1.500m:1
Schneequalität:Tragender, harter Harschdeckel. Südseitig firnig. Schattseitig hart und teilweise eisig.
Wetter:Im Tal kalt. Am Berg angenehm. Am Gipfel leichter Wind.

Hochwechsel von Mariensee

Wechsel Don, 7.02.2019 blonder engel am 12.02.2019
Aufstiegsroute:Mariensee-Marienseer Schwaig-Hochwechsel, 2h, 1743m
Abfahrtsroute:Hochwechsel-Marienseer Schwaig-Wechselgraben-Parkplatz
Tourenbedingungen:

unten schon wenig Schnee, oben windgepresster Schnee

Anmerkungen:

Wetterkogler Haus ist ab Ostern geöffnet

persönliche Einschätzung:unter 1.500m:1über 1.500m:1
Schneequalität:siehe oben
Wetter:blauer Himmel

Seite:  1 2 3 >  Letzte »

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen